Kurs

IPAF Bedienerschulung Kategorie 1b, 3a, 3b

Mittwoch, 24. Februar 2021 | 08:00 - 17:30 Uhr

Nach bestandener Schulung erhalten Sie die PAL Card (Powered Access Licence) als international anerkannten Nachweis qualitätsgeprüfter Schulungen für Bediener von Hubarbeitsbühnen.

Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Für Auszubildende in bestimmten Berufen sind Ausnahmen durch das SECO möglich
  • Körperlich und geistige Gesundheit
  • Schwindelfrei
  • Gutes Verständnis in Deutsch
  • Persönliche Sicherheitsausrüstung (min. Sicherheitsschuhe)

Ablauf

  • Theorieschulung und Theorieprüfung
  • Mittagessen
  • Praxisschulung und Praxisprüfung
Info
Datum Mittwoch, 24. Februar 2021 | 08:00 - 17:30 Uhr
StandortZugerstrasse 170, 8918 Unterlunkhofen
AnzahlMax. 4 Teilnehmer
Status3 von 4 Plätzen frei
PreisCHF 590.00

Kursinhalt

Module:
IPAF Bedienerschulung Kategorie 1b

Mit der IPAF Bedienerschulung erlangen Sie die Grundkenntnisse im Bedienen von Hubarbeitsbühnen.

In der Kategorie 1b werden selbstfahrende Auslegerarbeitsbühnen mit Stützen, Anhänger- und Lkw-Hubarbeitsbühnen behandelt. 

IPAF Einweiserschulung Kategorie 3a

Mit der IPAF Einweiserschulung erlangen Sie die Grundkenntnisse im Einweisen von Bedienern einer Hubarbeitsbühne.

In der Kategorie 3a werden vertikal mobile Hebebühnen wie Scherenarbeitsbühnen und Senkrecht-Personenlifte (von oben verfahrbar) behandelt. 

IPAF Einweiserschulung Kategorie 3b

Mit der IPAF Einweiserschulung erlangen Sie die Grundkenntnisse im Einweisen von Bedienern einer Hubarbeitsbühne.

In der Kategorie 3b werden selbstfahrende Gelenk- und Teleskoparbeitsbühnen (von oben verfahrbar) behandelt.

Jetzt anmelden

Arbeitgeber
Teilnehmer
Rechnung an